Teil 2 : Bodenplatte

Alles braucht eine solide Basis, so auch mein Innenausbau.

Diese bildet eine Birke Multiplex Platte mit 12mm Stärke.

Land Rover Defender Innenausbau: Bodenplatte

Die Bodenplatte habe ich mir im Baumarkt in 195cm x 88 cm zuschneiden lassen. 

Die Maße dürften bei jedem etwas unterschiedlich sein, hier kommt es auf Bauform (SW, HT, etc.), Fertigungstoleranzen, aber auch die gewählte Stärke der Isolierung an.

Da Spannungen und Holz sich nicht so gut vertragen, sollte die Platte nicht klemmen und

etwas Platz zu den Seiten haben.

2 mal mit der Stichsäge angesetzt um die Aussparung für die Standheizung zu realisieren und die Bodenplatte konnte das erste mal eingesetzt werden: Passt wunderbar, also auf zur weiteren Bearbeitung.

Material/Werkzeug:

  • Bodenplatte 12mm Birke Multiplex
  • Holz Schutzlack farblos
  • Vinyl Laminat, selbstklebend, Eiche Natur
  • Schwingschleifer + Schleifpapier
  • Oberfräse
  • Anpressrolle
  • Kattermesser

Mit der Oberfräse wurden alle Kanten & Ecken bearbeitet und abgerundet.

Die richtige Geschwindigkeit und ausreichender Druck sind hier maßgebend, zieht man die Oberfräse zu langsam an den Kanten entlang, entstehen dunkle, braune stellen. Ist man jedoch zu schnell unterwegs, wird das Ergebnis ungleichmäßig und die Fräse nimmt nicht genug Material ab.


Mit der Schleifmaschine und 120er Schleifpapier wurden Oberfläche und Kanten der Bodenplatte geschliffen.

Da dies weder Flächen sind, die man später sehen oder anfassen wird, hat mir hier eine 120er Körnung gereicht, für die weiteren Bauten werde ich auf feineres zurückgreifen um ein noch schöneres Ergebnis zu haben.

Da die Bodenplatte wohl als erstes mit Dreck, Schmutz & Wasser in Berührung kommt, habe ich die Platte noch mit klarem Holz-Schutzlack eingepinselt.


Nach Ober -und Unterseite der Bodenplatte mit je 2 Schichten Holz Schutzlack gestrichen wurden, wird das selbstklebende Vinyl Laminat verklebt.

Ich habe mich für Eiche Natur entschieden.

Zum Verlegen habe ich immer erst einen Teil der Folie abgezogen, dann angeklebt und festgedrückt, danach den nächsten Teil abgezogen. Also immer in kleinen Schritten vorarbeiten.

Zum Zuschneiden ritzt man das Laminat mit einem Kattermesser ein, dann lässt es sich brechen.

Zum Andrücken habe ich wieder die Anpressrolle verwendet.


Land Rover Defender Innenausbau: Bodenplatte

Fertig. Also fast, eine Abschlussleiste aus Edelstahl muss noch angebracht werden.

Weiter geht's hier: