Stauraumerweiterung

Ordnung muss sein!

So groß ist der Defender ja gar nicht - trotzdem geht immer irgendwas in den Weiten des Innenausbaus verloren und muss gesucht werden. Damit das nicht mehr so oft vorkommt und ein bisschen Ordnung herrscht, habe ich einige zusätzliche Verstaumöglichkeiten installiert.

 

Diese Seite wird immer mal wieder aktualisiert, da ich noch viele weitere Ideen für mögliche Stauraumerweiterungen in meinem Defender habe, schaut also zwischendurch mal wieder vorbei.

Camp Cover Stausystem

Das Camp Cover Aufbewahrungssystem habe ich einfach mit 4 Karabinern in die Reling vom Dach eingehängt. In den insgesamt 5 Taschen (2 Größere, 3 Kleinere) passen wunderbar T-Shirts, Unterwäsche & Socken für knapp eine Woche.

 

Das Camp Cover Stausystem gibt es unter anderem bei tigerexped: Klick mich!


Staunetze

Überall wo noch Platz ist kommen Staunetze hin. Das schafft Ordnung und zusätzlichen Stauraum für Dinge die man immer mal wieder braucht.

 

Ich habe an 2 Verstrebungen an meinem Hardtop Alu Winkel angebracht, in die ich vorher im Abstand von ein paar cm zahlreiche Löcher gebohrt habe. Dazwischen habe ich dann durch die Löcher ein elastisches Seil gespannt und fertig war das selbstgebaute und perfekt passgenaue Staunetz.


Auch an der Hecktür habe ich 2 Staunetze für allerlei Kram angebracht: Axt, Handschuhe, Leathermen, usw.



Kommentare: 0